Einsatzbericht 2017-3

Einsatzbeschreibung: Verkehrsunfall mit PKW

Einsatzstichwort:

VU 1

Alarmierung (Datum/Uhrzeit):

26.01.2017, 16:16

Einsatzort:

ST2054 Jesenwang Richtung FFB auf Höhe Puch/Kiesgrube

Alarmierte Einheiten:

FF Jesenwang

FF Puch (nachalarmiert)

Bayrisches Rotes Kreuz

Polizeiinspektion Fürstenfeldbruck

Fahrzeuge am Einsatzort:

Florian Jesenwang 43/1

Florian Puch 43/1

2 RTW Bayrisches Rotes Kreuz

Notarzt

RTH Christoph München

Polizeistreife Fürstenfeldbruck

Einsatzdetails:

Am Donnerstagabend wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die ST2054 Richtung Fürstenfeldbruck alarmiert. Laut Anrufer und Integrierter Leitstelle Fürstenfeldbruck sollte sich der Einsatzort auf Höhe Kiesgrube Jesenwang befinden. Auf der Anfahrt und nach Rückmeldung über Funk stellte sich heraus das der Einsatzort weiter Richtung FFB Höhe Puch / Kieswerk Stockinger befand.

Ein 19-jähriger Mercedes-Fahrer versuchte seinen Wagen zu Wenden, dabei krachte ein weiteres Auto in den Mercedes. Nach dem Eintreffen sicherten wir die Unfallstelle ab und unterstützten bei der Erstversorgung. Die Straße war zwischenzeitlich komplett gesperrt, eine Umfahrung wurde eingerichtet. Nach Übergabe an die Freiwillige Feuerwehr Puch konnten wir etwa 45 Minuten nach der Alarmierung wieder einrücken.

Pressebericht:

Merkur.de

Einsatzbilder

Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Puch für das zur Verfügungstellen der Bilder.