Gemeinschaftsübung in Mammendorf am 16.08.2017

Gemeinschaftsübung der Patenvereine der Freiwilligen Feuerwehr Mammendorf,  Nassenhausen, Hattenhofen und Jesenwang 

Angenommene Übungssituation: Waldbrand??

Die Freiwillige Feuerwehr Adelshofen als ersteintreffende Einheit ging direkt mit einem Atemschutztrupp zur Menschenrettung vor. Kurze Zeit später trafen wir und die Freiwillige Feuerwehr Pfaffenhofen am Einsatzort ein. Zur Menschenrettung stellten wir einen weiteren Angriffstrupps und eines Sicherheitstrupp. Des Weiteren wurde eine gemeinsame Atemschutzüberwachung mit Adelshofen eingerichtet.

 

Im Gebäude mussten drei verletzte Personen gerettet werden. Zusätzlich wurde im Kellergeschoss ein Atemschutznotfall simuliert. Die Atemschutztrupps mussten also zusätzlich noch ihren Verletzten Kameraden retten. Dies gelang ebenfalls einwandfrei.

 

Nach dem alle Fahrzeuge wieder Einsatzbereit waren und einem kurzen Feedback durch Kommandanten, Gruppenführer und Kreisbrandinspektion, trafen wir uns im Anschluss noch im Feuerwehrgerätehaus in Adelshofen und ließen den Abend gemütlich ausklingen.

 

Um etwa 22:00 Uhr wurden wir dann per Telefon zum Einsatz 2017-14 (Rettung entlaufenes Tier) alarmiert.

 

Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Adelshofen für das ausrichten der diesjährigen Gemeinschaftsübung und die weiteren Übungsbilder!